STARTSEITE infrafutur
infrafutur
infrafutur infrafutur

Willkommen auf dem Internetportal des Projektes INFRAFUTUR

Die Forschungspartnerschaft "Perspektiven dezentraler Infrastrukturen im Spannungsfeld von Wettbewerb, Klimaschutz und Qualität", kurz INFRAFUTUR, wurde zum 01. Mai 2005 begonnen.

Seit einigen Jahren haben sich die Geschäftsgrundlagen für kommunale Unternehmen der Ver- und Entsorgungsbranche in grundlegender Weise verändert. Sie müssen sich einerseits in der Energie- und Abfallwirtschaft dem verschärften Wettbewerb stellen und andererseits ihren Aufgaben, für die Lebensqualität in den Kommunen zu sorgen und zum Klima- und Ressourcenschutz beizutragen, gerecht werden.

Welche nachhaltigen Perspektiven sich aus diesem Spannungsfeld entwickeln lassen, das war Gegenstand der Forschungspartnerschaft zwischen dreizehn kommunalen Unternehmen der Ver- und Entsorgungsbranche und dem Wuppertal Institut in Kooperation mit dem Verband Kommunaler Unternehmen (VKU), dem Verband kommunale Abfallwirtschaft und Stadtreinigung (VKS im VKU) und der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU (ASEW).

Auf dem Kongress am 27. Mai 2008 in der Kongresshalle Heidelberg wurden die Ergebnisse der Öffentlichkeit vorgestellt.

Lesen Sie mehr zu den Ergebnissen der Forschungspartnerschaft in der Pressemitteilung und der Kurzfassung der Ergebnisse.

- Pressemitteilung: Kommunale Unternehmen gestalten die Zukunft
- Ansatz und Ergebnisse der Forschungspartnerschaft INFRAFUTUR


In drei Spartenberichten werden die Ergebnisse im Detail präsentiert. Die Methoden der Forschungspartnerschaft INFRAFUTUR können so auch von anderen kommunalwirtschaftlichen Unternehmen gewinnbringend eingesetzt werden. Auch die strategischen Empfehlungen stehen hiermit einem breiteren Kreis für die Umsetzung zur Verfügung.

Energie
Die Ergebnisse für die Energiewirtschaft werden auf 440 Seiten präsentiert und enthalten 45 Abbildungen und 36 Tabellen, Preis 890,- Euro

Wasser/ Abwasser
Die Ergebnisse für die Wasser- und Abwasserwirtschaft werden auf 220 Seiten präsentiert und enthalten 18 Abbildungen und 21 Tabellen, Preis 490,- Euro

Abfall
Die Ergebnisse für die Abfallwirtschaft werden auf 250 Seiten präsentiert und enthalten 22 Abbildungen und 26 Tabellen, Preis 490,- Euro

Zum Bestellen der Ergebnisse für die Energie-, Wasser- und Abfallwirtschaft und/oder weiterer Informationen schreiben Sie bitte eine Email an: info@infrafutur.de


Neben den Spartenberichten erscheint in der Schriftenreihe "Kommunalwirtschaftliche Forschung und Praxis" des VKU ein zusammenfassender Endbericht. Der Bericht präsentiert im Überblick Motivation und Methodik sowie einzelne exemplarische Ergebnisse. Das Buch wird beim Peter Lang Verlag veröffentlicht und kann über den Buchhandel bezogen werden. Voraussichtliches Erscheinungsdatum: August 2008

Weitere Informationen zum Projekt, den Partnern und Ergebnissen finden Sie auf dieser Homepage.











 
 
© 2016 by Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie GmbH